Groove


Groove
Groove 〈[ gru:v] m. 6; unz.; Mus.〉 gefühlsbetonte Art des Musikspiels, durch die sich die in der Melodie zum Ausdruck kommende Gefühlslage auf die Zuhörerschaft überträgt [engl., eigtl. „Rille, Furche“, aber als Slangausdruck to be in the groove „in Stimmung sein“]

* * *

Groove [gru:v ], der; -s, -s [engl. groove = Rinne, Furche, übertr.: Routine, eingefahrenes Gleis, eigtl. = Grube] (Musikjargon):
1. (in der modernen Unterhaltungsmusik) ständig wiederkehrendes, mitreißendes rhythmisch-melodisches Element:
das Stück ist geprägt von einem treibenden G.
2. Art und Weise, Musik mit richtigem Rhythmus u. Tempo darzubieten, wobei innere Begeisterung, Anteilnahme o. Ä. hörbar werden:
sie hat den G.

* * *

I
Groove
 
[englisch/amerikanisch, gru:v], 1) Bezeichnung für eine ständig wiederkehrende, ein Arrangement bestimmende Figur, ähnlich dem Riff. Während ein Riff hauptsächlich melodisch geprägt ist, überwiegt beim Groove das rhythmische Element;
 
2) rhythmisch-metrisches Grundmodell (Basic Groove) der Begleitung (Bass, Schlagzeug) im Sinne von Pattern;
 
3) das Gefühl für Rhythmus, Spannung und Tempo eines Stückes (»Let's Groove«);
 
4) auch Bezeichnung für Musik, die durch die vorgenannten Aspekte charakterisiert ist.
 
Siehe auch: groovy.
II
Groove
 
[sprich: Gruhw, dt. »Rille«] das, spiralförmige Rille in einem optischen Datenträger (CD, DVD, MOD). Sie führt den Laser des Laufwerks und enthält gespeicherte Informationen (Pits). Bei allen CD-Typen befindet sich im Groove die Datenspirale; bei bestimmten DVDs und MODs befinden sich Daten auch außerhalb des Grooves.
 
Das Groove verläuft ähnlich wie die Rille einer Schallplatte, ist aber wesentlich feiner und hat erheblich mehr Windungen, nämlich einige zehntausend. Anders als bei der Schallplatte werden die im Groove enthaltenen Informationen von innen nach außen gelesen.
III
Groove
 
[gruːv; von englisch to be in the groove »gut drauf sein«], in der Popmusik und im Jazz das Gefühl für Rhythmus, Spannung und Tempo eines Stückes, auch eine dieses prägende melodisch-rhythmische Grundfigur im Arrangement.

* * *

Groove ['ɡru:v], der; -s [engl. groove = Rinne, Furche, übertr.: Routine, eingefahrenes Gleis, eigtl. = Grube, verw. mit ↑Grube] (Jargon): Art und Weise, etw. musikalisch darzubieten, die innere Begeisterung, Anteilnahme o. Ä. erkennen lässt: Der Blechsatz kracht knackig wie Blood, Sweat & Tears oder Eisbergsalat, und die Rhythmusgruppe weiß, was G. ist (Spiegel 39, 1994, 144); Erna hat den G., das Feeling, die Musikalität (Hörzu 1, 1992, 7); Das Titelstück „Chaos“ überzeugt durch einen treibenden G. und eine überraschende Hookline (MM 3./4. 7. 93, 48).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Groove — may refer to:In music: * Groove (music), a term in music * Porn groove, a genre of music * Groove metal, a subgenre of heavy metal music * The Groove (band), an Australian rock/pop band of the 1960s * The B side to Time Is Running Out by MuseIn… …   Wikipedia

  • Groove On — «Groove On» Сингл Тимати при участии Snoop Dogg из альбома T …   Википедия

  • groove — [ gruv ] n. m. • 1991; mot angl. « sillon (d un disque », dans la loc. in the groove « dans le rythme » ♦ Anglic. Qualité rythmique propre aux musiques qui incitent à bouger, à danser. « le groove organique des musiques noires américaines » (Le… …   Encyclopédie Universelle

  • Groove — steht für: Groove (Musik), ein musikalischer Begriff Groove (Zeitschrift), ein Musikmagazin Groove Networks, ein ehemaliges Unternehmen Microsoft Groove, eine ehemalige Software für Kollaborations Anwendung, basierend auf Groove Networks …   Deutsch Wikipedia

  • groove — [gru:v] n [Date: 1300 1400; : Dutch; Origin: groeve] 1.) a thin line cut into a hard surface ▪ The bolt slid easily into the groove. ▪ a shallow groove cut into the cliff 2.) be stuck in a groove to do something in the same way for a long time so …   Dictionary of contemporary English

  • Groove FM — is a name of a radio station in a few different countries:*Groove FM (New Zealand) *Groove FM (Finland) *Groove 101.7 (Perth) …   Wikipedia

  • groove — ► NOUN 1) a long, narrow cut or depression in a hard material. 2) a spiral track cut in a gramophone record, into which the stylus fits. 3) an established routine or habit. 4) informal a rhythmic pattern in popular or jazz music. ► VERB 1) make a …   English terms dictionary

  • Groove — Groove, n. [D. groef, groeve; akin to E. grove. See {Grove}.] 1. A furrow, channel, or long hollow, such as may be formed by cutting, molding, grinding, the wearing force of flowing water, or constant travel; a depressed way; a worn path; a rut.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Groove — Groove, v. t. [imp. & p. p. {Grooved}; p. pr. & vb. n. {Groving}.] To cut a groove or channel in; to form into channels or grooves; to furrow. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Groove — puede referirse a: Groove, un estilo de tocar música. Microsoft Groove, un software de trabajo colaborativo. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste aquí a través de …   Wikipedia Español